Vaudeville Etiquette

27
Sep 2018
Thursday

Die große, weite Rock’n’Roll-Welt macht Station im Anlagencafé. Nicht nur, dass Vaudeville Etiquette aus Seattle stammen (Nirvana, Soundgarden etc.), sie veröffentlichen auch auf dem legendären Sub-Pop-Label. Und Gitarrist Bradley Laina ist sowieso eine Marke für sich: Er hat den Soundtrack für den Oscar-nominierten Film Big Sonia komponiert, einen Grammy für die Produktion des besten portugiesischen Rock-Albums eingeheimst und war erst kürzlich mit R.E.M.-Gitarrist Peter Buck im Studio.

In seiner fünfköpfigen Hauptband Vaudeville Etiquette teilt er sich das Mikrofon mit Tayler Lynn. Ihre Musik ist fesselnd, provokativ und dynamisch – sie pendelt irgendwo zwischen Americana, Roots-Rock und Alternative.

Info:
Der Eintritt kostet 10 Euro. Ticketreservierungen per E-Mail an info@anlagencafe.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

No Comments

Schreibe einen Kommentar