The Strumbellas (CAN)

07
Oct 2015
Wednesday

Beginn: 21 Uhr (pünktlich) – das Café ist ab 19 Uhr geöffnet.

Zum Auftakt unserer Herbstsaison wird es wieder eng auf unserer kleinen Bühne: Fünf Mann und die wunderbare Isabel Ritchie (Vocals, Violin, Viola) – das sind „The Strumbellas“, die auf ihrer ersten ausgedehnten Europa-Tournee überhaupt zu uns ins Anlagencafé kommen. Und, dass es die Band um Sänger und Gitarrist Simon Ward tatsächlich bis nach Schwäbisch Hall schafft, das ist für uns schon ein verdammtes Glück.

In ihrer kanadischen Heimat nämlich wurden sie zuletzt für das Album „We still move on Dancefloors“ mit dem renommierten Juno-Award ausgezeichnet. Außerdem erhielten sie den SiriusXM-Preis für ihre berauschenden Live-Shows und einen Award als „Folk Band of the Year“. In Nordamerika sind die Shows des Sextetts meist ausverkauft. Warum ist das so und warum sind auch wir so begeistert von „The Strumbellas“?  Klar: Wegen der treibenden Sound-Mixtur aus Folk, Indierock, Bluegrass. Auch: Wegen der verschmitzten Hymnen und den treibenden Tanznummern. Sicher: Wegen der ganz großen Sing-Along-Momente. Vor allem aber, weil wir sicher sind, dass uns eines der Konzerte des Jahres bevorsteht.

Müssen wir noch erwähnen, dass Ryan Hadlock produziert hat, der auch bei „Gossip“ und „The Lumineers“ an den Reglern sitzt? Eigentlich nicht. Oder, wie es im Exclaim-Magazin heißt: „The Band brings Wheat Field Harmonies and arena-ready Thunder to Backrooms and Festival Stages alike, sounding bigger and louder than anyone with a Banjo deserves to sound“. Auf geht’s…

Karten können verbindlich per E-Mail an info@anlagencafe.de reserviert werden. Eine Karte kostet 9€.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

No Comments

Schreibe einen Kommentar