Florian Ostertag (D)

06
Mar 2020
Friday

Seit wir im Anlagencafé Konzerte organisieren, steht er auf unserer Wunschliste ganz oben. Doch in sieben Jahren hat es bisher nicht geklappt. Komisch eigentlich, denn er kommt nicht aus einem fernen Land, sondern aus der Nähe von Stuttgart. Umso mehr freuen wir uns, dass wir am Freitag, 6. März, einen der talentiertesten Singer/Songwriter Deutschlands zu Gast haben werden: Florian Ostertag. Der gelernte Tontechniker kennt beide Seiten des Musikerlebens. Er hat schon vor 750 Menschen in der Stuttgarter Liederhalle gespielt und war erst kürzlich in der Pierre M. Krause-Show zu Gast. Über die Live-Show „TV Noir“, die auch via ZDF-Kultur zu sehen ist, kennen ihn Zigtausende – genauso wie als festes Bandmitglied von Philip Poisel. Gleichzeitig ist der 39-Jährige geerdet genug, nach wie vor kleine Club-Shows zu spielen – weil er den intimen Rahmen liebt, den seine Musik auch braucht. Dabei wird der Multi-Instrumentalist (Ostertag spielt Gitarre, Mandoline, Klavier, Harmonium und Akkordeon) sein neues Album „Flo and the Machine“ präsentieren, sicher aber auch Songs seines vielumjubelten Debüts „The Constant Search“ von 2009 im Gepäck haben. Seine Konzerte, die er mit einer altertümlichen Bandmaschine und diverser Flohmarkttechnik bestreitet, sind sowieso einzigartig. Unter all den Talenten, Teilzeitmelancholikern und sympathischen Eigenbrötlern ragt Ostertag heraus. Sein Wesen: bodenständig und authentisch. Seine Musik: handverlesen und facettenreich. Das Gesamtpaket: ein eigenwilliger Musiker mit Ecken, Kanten und einer gesunden Prise Selbstironie. Unterm Strich klingt das nach einem tollen Konzert und besonderen Abend.

Info Tickets für das Konzert (10 Euro) können per E-Mail an info@anlagencafe.de reserviert werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

No Comments

Schreibe einen Kommentar